Familienaufstellung in Hamburg

Familienstellen ist Systemische Aufstellungsarbeit,die wie ein Schauspiel oder bewegtes Bild im Raum
dargestellt wird.Dieses ermöglicht jedem alles zur Verfügung stehende zu sehen und zu nutzen. Es eignet sich Verborgenes,Unentdecktes oder Verdrängtes aufzudecken und aufzulösen oder Verlorenes wieder zu integrieren.Das Systemische Familienstellen kann Ihnen helfen,Antworten auf existenziell bewegende Fragen zu finden.Die Aufstellungsarbeit bietet Ihnen die Möglichkeit loszulassen, anzunehmen, zu danken, zurückzugeben, zu verzeihen und in die Ordnung der Liebe zurückzukehren.

Neue Familienaufstellung für einen bewussteren Umgang

Das Unbewusste weiß. Lösungen sind hier nicht mit dem Verstand zu finden, sondern gehen über unseren Intellekt hinaus. Zu meinen Aus- und Fortbildungen gehörten auch Weiterbildungen bei Bert Hellinger über die neue Familienaufstellung/ das Neue Familienstellen. In meiner Praxis in Hamburg biete ich diese Technik für Klienten an. Ein höherer Geist führt uns wie eine umarmende Kraft durch die Aufstellung. Dabei sind eine vertraute Atmosphäre, ein Gefühl von Verständnis und Sicherheit des Patienten bei mir von größter Bedeutung. Der Geist ist eine große ganze Bewegung. Ist diese Bewegung in Beziehung geschaffen, kann mit dem neuen Familienstellen begonnen werden.

Themen in der neuen Familienaufstellung

Bei 361Grad in Hamburg können Sie verschiedenste Themen in Form des neuen Familienstellens / der neuen Familienaufstellung lösen, be- und verarbeiten. Mögliche Felder sind:

  • Ahnenreihen
  • Ängste
  • Berufung
  • Berufliche Konflikte
  • Beziehungen
  • Blockaden
  • Entscheidungen
  • Ewige Suche
  • Firmenstrukturen
  • Glaubenssätze
  • Herkunfts- und Gegenwartsfamilie
  • Hierarchien
  • Körpersprache
  • Konflikte
  • Krankheiten und Symptome
  • Männer- und Frauenlinien
  • Organe
  • Organisationen
  • Partnerschaften
  • Schattenkonzepte
  • Schmerzen
  • Seelenpartner
  • Spirituelle Krisen
  • Sucht
  • Trennungssituationen
  • Träume
  • Tod- und Abschiedssituationen
  • Widerstände
  • Wünsche
  • Zähne
  • Zerrissenheit u.v.m.

Das neue Familienstellen ermöglicht es Ihnen, Antworten auf existenziell bewegende Fragen zu finden. Ihr Anliegen wird in Form von lebendiger Darstellung, wie ein Schauspiel durch andere Personen, also Stellvertreter, in einem behüteten Raum erlebt, den Ihnen 361Grad in Hamburg bietet. Verborgenes wird ausgesprochen und an die Oberfläche transportiert. Inneres, noch Unbewusstes, kann sich im Außen zeigen. Es entsteht ein Abstand zu dem eigenen Problem und die Stellvertreter bieten wertvolle Informationen über die Stimmung einzelner Anteile. Mit dem neuen Familienstellen können Sie zurückgegeben, annehmen, verzeihen oder danken. Eine große geistige Bewegung führt das ganze System bis alle Beteiligten zur inneren Ruhe finden.

Eine systemische Familienaufstellung stellt keine Alternative für einen Arztbesuch oder eine Psychotherapie dar!

Aktueller Termin:
Aufstellungswochenende im April / Mai: 30.04 / 01.05
Nächste Termine Familien- und Systemaufstellungen:
Aufstellungswochenende im Juni: 04.06 / 05.06
Aufstellungswochenende im Juli: 02.07 / 03.07

Alle Aufstellungsinhalte unterliegen der Schweigepflicht.